Die Eigentümer der Schneeschule Klinger
Mag. Gernot Klinger & Mag. Tanja Klinger

 

Seit 19 Jahren betreiben wir beide die SchneeSchule Klinger.
Begonnen auf der Hebalm, bauten wir die Schneeschule Schritt für Schritt auf und spezialisierten uns auf den Kinderunterricht im Schifahren, Snowboarden und Langlaufen.
Auch für Wiedereinsteiger, meistens waren das Mütter, die mit ihren Kindern wieder mit dem Schifahren begonnen hatten, gab es Privattrainer, die die Erwachsenen auf den Pisten betreuten.

Im Vorjahr – nach dem Ende des Schigebietes Hebalm – wechselten wir mit den Förderbändern und Karussells in ein kleines Schigebiet, welches näher zu Graz situiert ist.

In Modriach-Winkel wurde ein völlig neuer Kinderbereich im Jahre 2015/2016 geschaffen und eine neue Infrastruktur aufgebaut. Heuer entstand das Kinderland 2, das mit einem Seillift und einem Förderband. Auch die Zufahrtsstraße von der Autobahn A2 Graz/Klagenfurt wurde verbreitert, sodass die SchneeSchule von der Autobahn sehr gut und schnell erreichbar ist. Vom Großraum Graz aus ein perfekter Standort.

Ein weiterer Standort der Schneeschule entstand beim Schilift in Obdach. Dort wurde eine der modernsten Beschneiungsanlagen gebaut. Das Kinderland hatte somit keine Schneeprobleme und wurde auch neu adaptiert, sodass wir gleich im ersten Jahr sehr guten Zuspruch hatten.

Qualität und individuelle Betreuung der Kinder u. Erwachsenen stehen bei uns im Vordergrund. Mit unseren geprüften SchneesportlehrerInnen und KinderskilehrerInnen wollen wir diesen Weg weitergehen und in Kleingruppen unseren Schi-Unterricht optimal gestalten.